5 Tage – 4 Shootings 2.0

Nach dem Kekse essen, Geschenke ein- und auspacken, Christbaum schmücken, Kerzenduft schnuppern… und ja noch mehr Kekse essen kommt jetzt Teil 2 meiner Shooting Woche.

PicMonkey Collage4

Donnerstag:

Doppelportrait im Studio. Die Überlegung: wie kann ich mir mein Leben ein bisschen schwerer machen? Resultat: statt ein befreundetes Pärchen, 2 möglichst unterschiedliche Mädls mit Locken suchen. Und statt sich für eine Hintergrundfarbe zu entscheiden, alle beide mit einem Gafferkonstrukt nebeneinander hängen. Und damit auch noch die Schwierigkeit der Beleuchtung erhöhen. Juhuuuu 😀

2.jpg

Was ich bei dem Shooting noch gelernt habe? Make-up für Farbaufnahmen ≠ Make-up für s/w Aufnahmen. Danke Rahel 😉

30.jpg

 

Freitag:

Auf der Suche  nach einem passenden Gemüsebeet mitten am Karlsplatz. Mit dabei Model Sarah, Visagistin Romi, Hektor Reflektor & Kamera Lori.

_MG_5402.jpg

Und weil Umstyling im Studio oder ähnlichem jeder kann haben wir uns den Mci ausgesucht. Und während ich meinen Kaffee trinke, zaubert Romi ein bisschen und macht aus lässig, elegant.

PicMonkey Collage2.jpg

Glücklicherweise lässt der Winter noch auf sich warten und daher musste auch Sarah nicht so sehr frieren wie für diese Jahreszeit üblich.

PicMonkey Collage.jpg

Samstag & Sonntag:

Richtig! Bearbeiten, bearbeiten,… 🙂

✌ & out.

Advertisements

One thought on “5 Tage – 4 Shootings 2.0

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s